18
Feb
2012

Bücherei Gottschalkgasse

Was würdest du einem Freund/einer Freundin, der/die von der Tätigkeit, die du beobachten konntest, noch nichts weiß, erzählen?
A: Also , insgesamt gibt es in der Bücherei Gottschalkgasse 9 Arbeiter und Arbeiterinnen und sie verstehen einander sehr gut Eine der vielen wichtigen Aufgaben ist es die Bücher nach dem Alphabet in den Regalen. Jedes 2. Monat kommt eine Liste mit neuen Bücher und die Arbeiter müssen sich Bücher aussuchen die ihnen gefallen. Am ende wählt die Leiterin die 30 besten Medien aus. In der Früh werden alle Bücher die der Bücherei Gottschalkgasse nicht gehören in der Zweigstelle gesendet. Oft werden diese von Leuten unabsichtlich zurückgegeben.
Jeden Donnerstag findet von 10 bis 10:45 das ''Kirangoolini'' statt. Da kommen Mütter mit kleinen Kinder (2-3 Jahre) in die Bibliothek und tanzen und singen gemeinsam. Eine Frau die um die Uhrzeit kommt macht das mit ihnen und hat total viel Spaß.

Ich hatte sehr viel Spaß dort , ich musste die Bücher in den Regalen stellen. Es waren ganz schön viele Bücher aber die Arbeiter dort waren sehr nett und haben mich immer unterhalten. Ich habe auch die Anmeldeformulare in den richtigen Fach. Immer wieder habe ich diesen Rückgabeautomat (ich weiß nicht genau wie er heißt) ausgeleert.

Was hast du dazugelernt?
A: Ich habe gelernt dass alle Bücher die der Bücherei Gottschalkgasse gehören ein Sticker mit einem 18 drauf haben.
Ich habe auch gelernt dass die Medien immer nach dem Alphabet stehen.

Was hat dich besonders interessiert?
A: Mich hat besonders interessiert was für Aufgaben die Leute dort haben und das konnte ich sehr gut herausfinden.

Worüber weißt du jetzt mehr/besser Bescheid als zuvor?
A: Naja , wie die Leute dort Arbeiten.

Was war besonders leicht/schwierig für dich?
A: Sehr schwer war für mich die Bücher aus dem Rückgabeautomaten herauszuholen. Es waren sehr viele und einmal sind mir alle Bücher runtergefallen.

Es war sehr schön , mir wurde nie langweilig , naja einbisschen müde war ich danach schon weil ich bin die ganze Zeit nur gestanden aber es war trotzdem eine schöne Erfahrung.
logo

Berufspraktische Tage

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Bücherei Gottschalkgasse
Was würdest du einem Freund/einer Freundin, der/die...
Aditi - 18. Feb, 19:58

Links

Suche

 

Status

Online seit 3880 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 18. Feb, 19:58

Credits


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren